Über uns

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die der Meinung sind, dass die zahlreichen Prozesse gegen politische Aktivist*innen in München auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden sollten.

Wir sind der Meinung, dass unser politisches Engagement nicht im Gerichtssaal enden sollte, sondern eine Verhandlung vielmehr die Fortsetzung unseres politischen Engagements sein kann. Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Repression(sversuche) gegen linke Aktivist*innen zu dokumentieren und eine kritische Öffentlichkeit gegenüber diesen Einschüchtersungs- und Kriminalisierungsversuchen des Staates gegenüber linkem Engagement aufzubauen.

Dazu benötigen wir jedoch eure Hilfe, denn wir sind kaum in der Lage, alle Prozesse gegen linke Aktivist*innen zu verfolgen. Schickt uns Berichte von euren vergangenen Prozessen oder teilt uns die Termine von kommenden Prozessen mit, damit wir diese besuchen können. Gerne veröffentlichen wir eure Prozesstermine auch, um solidarische Prozessunterstützer*innen zu eurem Prozess zu mobilisieren, wenn ihr das möchtet.

Womöglich können wir euch auch noch bei anderen Aspekten der politischen Prozessführung unterstützen. Falls ihr daran Interesse habt, schreibt uns einfach eine E-Mail.